Alkalisches Zink-/Nickel-Verfahren

Alkalisches Zink-Nickel-Verfahren

Artikel Beschreibung
OPAL 5000 alkalisches Zink-Nickel-Verfahren. Glänzende Niederschläge auf Gestell- und Trommelware; sehr gute Glanztiefenstreuung und Metallverteilung; einfache, betriebssichere Handhabung. Produktblatt
OPAL 7000 alkalisches Zink-Nickel-Verfahren. Spezielle Entwicklung für die Gestellanwendung; sehr gute Anbrennfestigkeit im hohen Stromdichtebereich; duktile abgeschiedene Zink-Nickel-Schichten für anschließende Verformung; Glanzgrade von technisch bis hochglänzend einstellbar. Produktblatt