Aktuelles Detailseite

07.06.2018:

Kundeninformation über die weitere Verwendung von Chromsäure nach dem 21.9.2017

Die Europäische Kommission hat aktuell noch keinen Vorschlag zur Zulassung für die Anträge des CTACSub vorgelegt und ist damit fast 1,5 Jahre im Rückstand. Grundsätzlich besteht die Verpflichtung den Vorschlag innerhalb von drei Monaten nach Erhalt der Stellungnahme der ECHA zu erstellen. 

Zurzeit geht man davon aus, dass eine Entscheidung erst im März 2019 vorliegen könnte. 

Nach dem "Sunset-Date" ist die weitere Verwendung von Chromsäure nur noch für die Verwendungen erlaubt, für die die Mitglieder des CTACSub Konsortium Zulassungsanträge gestellt haben. 

Die in unserer Branche üblichen Verwendungen von Chromsäure sind sämtlich von diesen Anträgen abgedeckt. 

Wir bestätigen Ihnen, dass wir Chromsäure ausschließlich von Mitgliedern des CTACSub Konsortium beziehen, so dass sichergestellt ist, dass Ihre Anwendung von den Zulassungsanträgen abgedeckt ist. 

Die Mitglieder des CTACSub Konsortium haben mittlerweile eine Hilfestellung für die weitere Verwendung von Chromsäure erarbeitet. Zurzeit steht Ihnen diese nur in englischer Sprache zur Verfügung und kann über folgenden Link abgerufen werden: 

http://www.jonesdayreach.com/SitePages/Home.aspx 

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere weiteren Beiträge auf unserer Homepage unter "Aktuelles".